Inhouse & Consulting

Gudrun Ghezzo – Beraterin, Trainerin, Coach, Moderatorin und Key Note Speaker

Gudrun ist…

… weit herumgekommen:

Beratungsprojekte bei großen weltweit tätigen Unternehmen haben sie in alle Teile der Welt gebracht. In zahlreichen europäischen Ländern sowie in vielen Teilen von Amerika bis Asien hat sie Führungskräfte und Teams beraten. Mit heim gebracht hat Gudrun dabei jede Menge Erfahrung, Praxisbeispiele und interkulturelle Kompetenz. Und viele neue Kochideen.

… klug und verdammt gut ausgebildet:

als Weiterbildungsjunkie ist sie nicht nur Doktor der Technischen Chemie und Master of Business Administration, sie ist ausgebildeter Coach, Six Sigma Black Belt und zertifizierte Auditteamleiterin für ISO 9001 und 14001. Aber Stillstand gibt’s nicht: 2019 hat sie begonnen, Bass zu lernen und 2020 folgt die Ausbildung zum zertifizierten NLP Business Practitioner.

… erfahren und kreativ:

Nicht nur durch ihre zahlreichen Beratungsmandate, sondern auch durch jahrelange Umsetzungserfahrung im Unternehmensalltag weiß Gudrun wie es in der Praxis läuft, hat viele erfolgreiche Konzepte entwickelt und an der Umsetzung aktiv mitgearbeitet. Und sie versteht es, dieses Wissen zu nützen, kreativ einzusetzen, um neue Lösungen zu entwickeln. Manchmal sind diese auch unkonventionell.

…vielfältig einsetzbar:

Von Strategieentwicklung bis zu Kreativitäts- und Produktentwicklungsmethoden, von moderner Führung bis zu Themen der Organisationsentwicklung hat Gudrun praktische Erfahrung gesammelt und Wissen aufgebaut – und dies auf Deutsch, Englisch und Französisch auch weitergegeben. Nie ohne dabei darauf zu verzichten, echte Lernerlebnisse zu gestalten.

Und was meinen Menschen, die mit Gudrun zusammengearbeitet haben?

Ich danke Frau Dr. Gudrun Ghezzo für die herausragende Moderation der TÜV Süd Veranstaltung in Wien. Für mich war das ein inspirierendes Zusammentreffen mit hervorragenden Gesprächspartnern zu einem bedeutsamen Thema.

Oliver Kahn, Fußballstar

Ich bedanke mich nochmal für die tolle Zusammenarbeit und deinen Einsatz. Es ist jedes Mal wieder eine Freude, dich in unserem Haus zu haben!

Katharina Rechbherger, QM, Internorm

Gute komprimierte Zusammenfassung / Abarbeitung des Hauptthemas. Freundlicher, lockerer Umgang, Anpassung an die Gruppendynamik.
Helmut Skoff, Geschäfstführer, GreenTech Energy

Sehr gute Schulung, tolle Inhalte und viele Ideen zur Umsetzung.
Markus Thiel, Geschäftsführer, Roche Austria GmbH

Von Gudruns Wissen können Sie profitieren:

  • Moderation und Keynotes für Ihre Veranstaltungen und Trainings
  • Strategie- und Prozessberatung im Einzelsetting oder in Gruppen
  • Beratung und Begleitung für Organisationsentwicklungsprojekte
  • Trainings und Workshops entwickeln und durchführen
  • Train-the-Trainer Konzepte und Begleitung
  • Teambuilding mit Tiefgang
  • Individuelles Coaching für alle Belange
  •  oder einfach mal nachfragen!

Bei vielen Kursen ist die Theorie ein Hauptteil. Hier war die Praxis und Übung und Umsetzung ein Schwerpunkt, das fand ich gut. Es wurde immer auf alle Fragen und Themen unausweichlich konkret eingegangen.“
Rafael Ecker, Geschäftsführer, NÖ Kreativ GmbH

Strategien entwickeln

Gudrun: „Eine haltbare Strategie inspiriert, ist realistisch und erfolgversprechend. Und wir sind bereit, sie auch zu verändern, wenn wir neue Erkenntnisse gewonnen haben.“

Themen und Methoden

Von Neuausrichtung bis zum Routine-Review: Stakeholder-Analysen, SWOT Analysen, Business Model Canvas, Benchmarking, Fantasiereisen, WERTorientierte Zielbilddefinition… die unterschiedlichsten Methoden können hier zum Einsatz kommen. Ihr Anspruch und Ihre Kultur bestimmen den Weg.

Mit Gudrun können Sie schnell in Kontakt kommen

E-Mail: gg@ghezzo.at
Telefon: +43 699 15557733
Linked-In: linkedin.com/gudrun-ghezzo
Xing: xing.com/Gudrun Ghezzo/
Facebook: facebook.com/ghezzogmbh/

Die Organisation bewusst gestalten

Gudrun: „Mit Organisationsentwicklung ist man nie fertig. Aber wir erzielen einen hohen Reifegrad, wenn wir Verantwortung, Abläufe, Kommunikationswege, unsere Kultur und das Beziehungsnetzwerk nach außen bestmöglich in Einklang bringen.“

Themen und Methoden

End-to-End Prozessmanagement, Prozess- und Schnittstellenoptimierung durch Makigami und Wertstromdenken, Lean-Prinzipien, Agile Prinzipien, dynamische Organisationsformen, … Zu jeder Strategie gibt es eine passende Organisation. Auch wenn sie nie perfekt sein wird – Verantwortung, Aufgabe und Kompetenz müssen in Einklang sein.
Team-Performance steigern, Kommunikation und Konfliktkultur bewusst verbessern, ehrliches 360° Feedback etablieren, wertvolle Mitarbeitergespräche führen, Wertepyramiden in Einklang bringen, … Die wahre Kultur eines Unternehmens steht nicht in seinen Leitbildern, sondern ist im Verhalten der agierenden Personen sichtbar.
Veränderungsprojekte mit Mut und Bedacht initiieren und umsetzen – und schneller ans Ziel kommen, positive Energien nutzen und mit Ängsten achtsam umgehen, … Organisationsänderungen sind erst dann abgeschlossen, wenn sich alle in ihrer neuen Arbeitsumgebung eingelebt haben und produktiv arbeiten können.

Weiterbildung weiterdenken

Gudrun: „Weiterbildung weiterdenken! Kompetenzaufbau bzw. -erweiterung findet statt, wenn Information auf Emotion trifft, wenn eigene Thesen entwickelt und ausprobiert werden dürfen.“

Themen und Methoden

Lernzieldefinition als Basis für jede Weiterbildungsmaßnahme, Lernerlebnisse schaffen, Seminare, Trainings, Workshops und längerfristige Curricula aus vielfältigen didaktischen Methoden, individuelles Coaching, Teamcoaching, Führungskräftecoaching, … für jeden Lernstil und für jedes Thema lässt sich die passende Methode finden. Und auch für die trockeneren Themen gibt es humorvolle und anschauliche – und somit einprägsame – Darstellungsweisen.

Train-the Trainer Konzepte

Gudrun: „Da ist so viel Wissen in den Köpfen einzelner Menschen, das nur darauf wartet, weitergegeben zu werden…“

Themen und Methoden

Nicht jeder Mensch ist zum Star-Speaker geworden. Aber jeder Mensch kann seinen eigenen Stil erkennen und perfektionieren, um Wissen gezielt weiterzugeben. Gerade, wenn Sie unternehmensintern Wissen weitergeben wollen, wenn Sie Ihre internen internen Trainings optimieren wollen, sind Sie hier richtig: Lernzieldefinition, Lerntypen, Lerninhalte und vor allem die persönlichen Stärken und Talente der TrainerInnen sind die Inputs, aus denen wir individuelle Trainingskonzepte erstellen und perfektionieren.