Energie aus Abwasser- Rabmer gewinnt GBB Award

by Alexander Ghezzo

In der Kategorie „Produkte / Services“ ging der GBB Award 2020 an Rabmer für innovative Lösungen für die Nutzung von Abwasserenergie zum Heizen und Kühlen von Gebäuden. „Die Technologie hat enormes Potenzial und leistet einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz“, so Geschäftsführerin Ulrike Rabmer-Koller. „Immerhin könnten in Österreich bis zu 12 Prozent aller Gebäude mit der erneuerbaren Energiequelle Abwasser umweltfreundlich beheizt und gekühlt werden.“

In diesem Interview berichtet Ulrike Rabmer-Koller über die Möglichkeiten Energie aus Abwasser zu gewinnen, über die Chancen für Immobilienunternehmen und Kommunen und über nachhaltige Zukunftsperspektiven.

Abwasser kann mit Unterstützung von Wärmepumpen zum Heizen, aber auch zum Kühlen von Gebäuden verwendet werden. Wärmetauscher entziehen dem Abwasser Wärmeenergie. Wärmepumpen bringen das Abwasser auf das benötigte Temperaturniveau. Die gewonnene Energie kann aber auch in Fernwärmenetze eingespeist werden.

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment