Arbeitszeit – Rechtliche Grundlagen und Möglichkeiten der Flexibilisierung

by Raluca Moldoveanu

Arbeitszeit

09:00 – 12:30
Hilton Plaza Vienna
Schottenring 11, 1010 Wien

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hier erfahren Sie extrem effizient, worauf Sie beim Thema Arbeitszeit achten müssen: Alle gesetzlichen Bestimmungen, Dokumentationspflichten und auch mögliche Strafen!

Die Zielgruppe:

GeschäftsführerInnen, Leitende ManagerInnen mit Personalverantwortung, AbteilungsleiterInnen, sowie  ManagerInnen aus den Bereichen Recht,  HR , Personal und Organisation, die sich mit dem Thema Arbeitszeit und Arbeitszeitflexibilisierung auseinandersetzen.

Die Lernziele:

Lernen Sie das ABC der Arbeitszeit kennen – von All-In bis Zeitausgleich:

  • Sie sind vertraut mit Begriffsbestimmung und rechtlichen Grundlagen
  • Sie lernen Flexibilisierungs- und Gestaltungsmöglichkeiten kennen
  • Sie kennen Reglementierung und Strafen
  • Holen Sie sich Sicherheit in Rechtsfragen und vermeiden Sie Strafen!
Die Methoden:

Sie erhalten aktuellen und praxisbezogenen Input und können jederzeit Fragen stellen, die gemeinsam beantwortet und diskutiert werden.

Wir freuen uns  darauf Sie bei diesem Seminar persönlich zu begrüßen.

Herzliche Grüße

Copyright: Milifotos

Das Team der Ghezzo GmbH

Das sagten begeisterte TeilnehmerInnen über unseren Seminar:

„Solides Basisrechtsseminar mit vertieftem Eingehen auf Teilnehmerfragen. Kompetenter, mitreißender und kurzweiliger Vortrag.“
Gerhard Schöller, Rechtsabteilungleiter, Vasko + Partner

„Hilfreiche neue Informationen“, Eveline Riska, Assistentin der Geschäftsführung, Belimo Automation

„Kurzweiliger sehr informativer Vortrag mit genügend Raum für eigene Fragen und Diskussionen“ – Anonym

„Ausgezeichnete Aufbereitung, sehr gutes Eingehen auf Fragestellungen und sehr gute Abdeckung der Thematik“,
Nadja Kvasnicka-Fleischer, HR Business Partner, Computer Sciences Corporation (CSC)

„Sehr praxisnah“,
Andreas Pulker, Prokurist, Quorum Consulting

„Gute Infos mit viel Fachwissen“,
Günther Schwarz, Leiter Produktion, Cimbria Heid

PROGRAMM

15. Mai 2018, Wien
9:00 – ca. 12:.30
Begriffsbestimmung und rechtliche Grundlagen von Arbeitszeit und Arbeitszeitmodellen
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Normalarbeitszeit
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Dekadenarbeit
  • Rufbereitschaft
  • Reisezeit
Flexibilisierung und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Flexiblere Arbeitszeiten durch Betriebsvereinbarung oder Einzelvereinbarung
  • Überstundenarbeit und Vergütung (Überstundenpauschale, Zeitausgleich, All-In Entgelt)
  • Verlängerung der Arbeitszeit bei Vorliegen eines erhöhten Bedarfes bzw. zur Vornahme von Vor- und Abschlussarbeiten
Reglementierung und Strafen
  • Höchstgrenzen der Arbeitszeit
  • Aufzeichnungs- und Auskunftspflicht
  • Strafbestimmungen

REFERENT

Mag. Georg J. Tusek, Rechtsanwalt, HMTP Rechtsanwälte

ist Rechtsanwalt und Partner der HMTP Rechts­anwälte in Linz und Leiter der Kanzleiniederlassung in Rohrbach. Davor war er bei Lawfirm Rechtsanwälte tätig. Mag. Tusek studierte Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz und arbeitet seit 2004 als Rechtsanwalt. Seine Themenschwerpunkte sind vertragsrechtliche Ange­legen­heiten, Gründungen und Umgründungen von Gesellschaften, Betreuung bei Unternehmensnachfolgen und -sanierungen, aber auch Liegenschafts- und Baurecht.

ANMELDUNG

Preis Seminar / Teilnehmer: EUR 449,- (exkl. 20% MwSt.) inkl. DOKUMENTATION

Preis nur Seminarunterlagen: EUR 299,- (exkl. 20% MwSt.)

Ja, ich nehme am Seminar teil (inkl. Dokumentation).
Ich bestelle die Dokumentation.
Ja, ich bin an einer Inhouse Variante oder einer Beratung zu diesem Thema interessiert.

Vorname und Nachname inkl. Titel*

E-Mail-Adresse*

Unternehmen*

Jobtitle *

Straße*

PLZ*

Stadt*

Telefon

Mobil

Kommentar

Ja, ich akzeptiere die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

[recaptcha]

Für Sie ausgewählt

Leave a Comment