Peter Röllgen

Herr Röllgen betreut und verantwortet seit 2013 für die BMW AG die Realisierung von industriellen Großprojekten und Verwaltungsgebäuden im Münchener Umfeld. Die Umsetzung von individuellen Anforderungen durch die späteren Nutzer zu limitierten Ressourcen  in Verbindung mit der bekanntermaßen anspruchsvollen Marktlage beschreiben im Wesentlichen sein Leistungsprofil. Hierzu kommen weiterentwickelte Vergabe- und auch Managementverfahren aus den Bereichen Partnering sowie Lean design und Lean Construction zur Anwendung.

Grundlage für die Umsetzung bilden seine über 10 jährige Erfahrung im Bereich Generalunter- und -übernehmer im nationalen und internationalen Umfeld, seine mehrjährige Tätigkeit im Bereich des Vertragsmanagements und die Entwicklung von Qualitätssicherungstools für Bauprojekte.

Herr Röllgen absolvierte im Jahr 2000 den Abschluß zum Diplom Bauingenieur an der TU München mit den Schwerpunkten Baubetrieb und Grundbau sowie im Jahr 2008 berufsbegleitend das Studium zum Diplom Wirtschaftsingenieur (FH) in Biberach a. d. Riß.