Mag. Kurt Kasperak

Mag. Kurt Kasperak, geboren 1953 in Wien, entdeckte nach seinem 1979 erfolgreich absolvierten Studium der Rechtswissenschaften an der Universität schnell seine Leidenschaft und Berufung für die Immobilienbranche. In seinem Spezialgebiet, der Projekt- und Immobilienentwicklung konnte er, unter anderem für die BP – British Petroleum, die WED – Wiener Entwicklungsgesellschaft für den Donauraum AG oder auch für die BOE Baumanagement GmbH spannende und innovative Bauvorhaben, wie zum Beispiel den „Andromeda Tower“ im 22. Wiener Gemeindebezirk, erfolgreich umsetzen. Seit 2008 ist Mag. Kasperak als Geschäftsführer und General Manager Development bei der List Group tätig.

Die List Group ist ein bedeutender Eigentümer von Immobilien und Garagen in Österreich und den angrenzenden zentraleuropäischen Ländern. Sie besitzt und führt außerdem Hotels und erbringt Immobilien-Dienstleistungen. Auch mit der jährlichen Auslobung des List Förderpreises leistet die Unternehmensgruppe einen Beitrag zur Verbesserung städtischer Verkehrs- und Parkraumsituation, motiviert nicht nur Studenten dazu, sich mit dieser Thematik zu befassen.

Zu seinen Referenzprojekten zählen neben zahlreiche Garagenbauten, die sich durch einen hohen Standard und modernste, ökologisch und ökonomisch wertvolle Ausführung auszeichnen, auch der umfangreiche Umbau einer Innenstadtimmobilie welche die Zertifizierung der EU-Kommission „Green Building“ erhielt. Weiters sorgt die „grüne“ Fassade eines Wohnbaus in Hernals für „angenehmes Klima“. Derzeit entwickelt er mit einem Projektpartner der List Group eine moderne und innovative Bürowelt am Wienerberg, das Inno-Center / Inno-Plaza.

Seine Affinität zum „Grünen“ zeigt sich bei Mag. Kasperak auch in seiner Freizeit. Diese verbringt er am Liebsten in der und durch die Natur reisend oder auf dem „putting green“.