Erich Falkensteiner

Alles begann im Alter von 20 Jahren mit der Übernahme des elterlichen Betriebs „Ehrenburgerhof“ in Ehrenburg mit damals 75 Betten zu heute über 10.000 Betten (gesamte Bettenanzahl der Falkensteiner Hotels & Residences) im Zeitraum von 40 Jahren mit  Hotels und Ressorts  in Südtirol, Österreich, Kroatien, Tschechien , Slowakei und Serbien.
1997 gründete Erich Falkensteiner gemeinsam mit seinem Partner Otmar Michaeler die Falkensteiner Michaeler Tourism Group. Die FMTG widmet sich allen Bereichen der touristischen Entwicklung –von der Planung und dem Bau von Hotels, Residenzen, servicierten Apartments oder Mixed-Use Immobilien bis hin zum operativen Management und Vertrieb derselben (360° Businessmodell).
„Falkensteiner Hotels & Residences“ ist eine der drei führenden Brands für das Betreiben von Ferienhotels im mitteleuropäischen Raum.