Dipl. Ing. (FH) Jürgen Chochola

Seit 2001 in der Branche der Automatisierungstechnik tätig und seit 2006 selbstständig. Die GTS Automation GmbH hat die Mess-, Steuer- und Regelungstechnik der haustechnischen Gewerke im Palais Hansen – Hotel Kempinski realisiert und ist mächtig stolz, dass sie wiederum bei der Revitalisierung eines geschichtsträchtigen Gebäudes mitwirken durfte.
Die Geschäftsgebiete der GTS umfassen neben der Gebäudetechnik, den Technischen Service und die Sicherheitstechnik (GTS). Das Unternehmen betreibt Niederlassungen in Wien, Linz, Velden, Bukarest und Sofia und deckt damit den gesamten Europäischen Markt von Rumänien bis Deutschland und die Schweiz ab.
Herr Chochola ist neben seiner Funktion als Geschäftsführer der GTS auch noch Inhaber eines „Integrativen Planungsbüros“ sowie Entwickler und Eigentümer des ÖNORM F3001 zertifizierten Brandfallsteuerungssystems SMARTBUS.
In allen Funktionen beschäftigt er sich maßgeblich mit der Weiterentwicklung und Vernetzung der Gewerke untereinander und gilt als Querdenker für integrierte Lösungsansätze – in der Planung und Konzeptionierung bis hin zur Ausführung und das nachträgliche Betrieben einer Immobilie.